Die digitale Infrastruktur ist in Deutschland die tragende Säule der Zukunft, die neben dem Strom wohl die wichtigste Infrastruktur der Gesellschaft ist. Hierbei darf man nicht nur das Internet im Focus haben, sondern auch die komplexen Steuermechanismen die eine Ver- und Entsorgung mit Wasser, Gas sowie dem Abwasser erst ermöglichen.

In der heutigen Zeit wir die Konnektivität als Grundvoraussetzung angenommen und damit ein Produkt beschrieben. Damit aber weitere Dienste und damit Produkte hier aufsetzen können muss das Netz Informationen liefern bzw. Diensten Informationen an das Netz zurückgeben.

©NGN-S Reference Model

Interessanterweise sind wir bei diesen Themen entweder zu IT lastig mit Applikationen oder zu Infrastrukturlastig in gemeinsamen Diskussionen unterwegs, wo die jeweilige Seite immer eine Grundfunktion der anderen unterstellt, aber nicht vorsieht.

Genau in der Mitte übernimmt ehcon die Rolle des Mittlers zwischen den Welten. Ein gutes Netzdesign lässt erste einen günstigen, sicheren und auf Zukunft ausgerichteten Grundbetrieb eines Netzes zu.

Aus den Erfahrungen der letzten Jahre, auch gerade im Ausland in Sicherheitsnetzen steht selten die Grundfunktion im Fokus, sondern Produkte oder Prozesse, die nicht selten in Nichtfunktion enden oder nur mit sehr großen Aufwand betrieben werden können.

Durch einige gemeinsame Projekte mit der Travelping GmbH entstand aus dem 3GPP, Broadbandforum und ETSI TISPAN das NGN-S Reference Model.

Entlang der verschiedenen Funktionen im NGN-S Reference Model wird mit den Kunden das Ziel erarbeitet.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.